AB dots

Unser Transportunternehmen: eine Erfolgsgeschichte seit 1890


Die AB Texel Group entstand 2015 durch die Zusammenlegung dreier Familienbetriebe:    

  • AB Texel (1923)
  • Butter Group (1931)
  • A-ware Logistics (1890)
     

Unsere Geschichte reicht aber viel weiter zurück. Wie hat alles begonnen? Gehen wir zurück zum Beginn.

AB dots


AB Texel: Futtermittelhändler wird Transportunternehmen

Aad Bakker begann 1923 mit Futtermittelhandel, der bestand, bis die vierte Generation Änderungen vornahm. Der Futtermittelhändler wurde ein Transportunternehmen mit zwei Lkw´s. Diese Zahl stieg rasch an. Mitte 2015 besaß AB Texel mehr als 450 Trucks in verschiedenen Ländern. Das Unternehmen spezialisierte sich auf den Transport von Kartoffeln, Futtermittel, Mehl und flüssigen Milchprodukten.

 

Butter Group: Schiffe und Lkw´s

1931 gründete Cor Butter unter dem Namen „De Westfries“ mit einem Motorkahn eine Linienschifffahrt zwischen Binnenhäfen („Börtschifffahrt“). Dies war der Beginn dessen, was später die „Butter Group“ werden sollte. Ladung und Entladung erfolgte damals noch händisch. Die Flotte wurde schnell um Schiffe und Lkw´s erweitert. Heute transportiert die Butter Group, jetzt AB Butter, Kartoffeln, Getreide, Möhren, Zwiebel und andere Agrarschüttgüter in weite Teile Europas.

 

A-ware Logistics: Leidenschaft für Lebensmittel

A-ware Logistics war bis zur Entstehung der AB Texel Group Teil von Royal A-ware, einem auf die Reifung, das Zerschneiden und Verpacken, die Lagerung, den Transport und Handel von Käse spezialisierter Familienbetrieb. Royal A-ware entstand 2010 durch die Fusion der Familienbetriebe Bouter und Anker. Neben Käse transportiert A-ware Logistics, jetzt AB Texel Fresh Transport, zahlreiche andere Frischeprodukte wie Fleisch(waren), Gemüse und Obst.