Transportunternehmen Wiegmink und AB Texel Group bündeln die Kräfte


Zusammenarbeit bietet Waterman Onions Kapazität und Flexibilität beim Transport

Das Transportunternehmen Wiegmink und die AB Texel Group gehen eine strategische Partnerschaft ein. Ziel der Partnerschaft ist es, dem wachsenden Bedarf an Kapazität und Flexibilität der Großkunden von Wiegmink als Waterman Onions weiterhin gerecht zu werden.

AB dots


Das Transportunternehmen Wiegmink aus Kraggenburg transportiert landwirtschaftliche Produkte - national und international. Das Unternehmen hat 15 Mitarbeiter und verfügt über einen Fuhrpark mit 41 Aufliegern, hauptsächlich Bandwagen und Tautliner. Um Großkunden weiterhin gut bedienen zu können, ist Wiegmink eine Partnerschaft mit der AB Texel Group eingegangen.
Die Zusammenarbeit nimmt konkrete Formen an, sobald Waterman Onions bei der Versorgung und Beseitigung von Zwiebeln entlastet wird. Die AB Texel Group wird den Transport mit Unterstützung von Wiegmink übernehmen.
 

Martin Jansen, Geschäftsführer des Transportunternehmens Wiegmink: „Durch die Zusammenarbeit mit der AB Texel Group können wir unseren Großkunden Kapazität und 24-Stunden-Lieferung anbieten". Wim Waterman, Direktor von Waterman Onions, ergänzt: „Die Kombination Wiegmink und AB Texel Group bringt uns auch in Zukunft die gewünschte Kontinuität und Flexibilität beim Transport unserer Zwiebeln".
Dennis Wetenkamp, CEO der AB Texel Group: "Für AB ist es eine großartige Gelegenheit, den Transport für ein renommiertes Unternehmen in der Zwiebelwelt zu übernehmen. Wir sind stolz darauf, dies gemeinsam mit Wiegmink tun zu können".


zur Übersicht