AB Texel Group übernimmt Transport Impens


AB Texel Group übernahm am 9. April 2019 das belgische Unternehmen Transport Impens. Mit dieser Übernahme weitet die AB Texel Group den Transport von Agrarprodukten in Belgien und Frankreich aus.

AB dots


Transport Impens ist auf den Transport von Agrar- und Industrieschüttgütern spezialisiert. Zudem transportiert das Familienunternehmen pelletiertes Stückgut und Güter in Bigbags sowie Kisten. Transport Impens verfügt über einen vielseitigen Fuhrpark mit Bandwagen, Getreidekippern, Asphaltkippern, Schubbodenaufliegern und Tautlinern. Die Fahrzeuge sind täglich in Belgien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg und den Niederlanden unterwegs. Die AB Texel Group transportiert in diesen Ländern ebenfalls Agrarschüttgüter. Darüber hinaus ist die AB Texel Group auf den Transport von Futtermitteln, Mehl, (flüssigen) Milchprodukten und gekühlten Lebensmitteln spezialisiert.

 

Dirk Impens, Geschäftsführer und Eigentümer von Transport Impens: „Wir sind ein Familienunternehmen und stehen für professionelle und persönliche Dienstleistungen. Dies erkennen wir auch bei AB wieder, trotz der Größe des Unternehmens. Für mich wird es Zeit, mich zurückzuziehen. Um die Zukunft von Transport Impens sicherzustellen, ist die Übernahme durch AB für mich ein logischer und beruhigender Schritt. Sowohl im Hinblick auf unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden. Unsere Dienstleistungen sind somit garantiert und werden weiter verbessert.“

Dennis Wetenkamp, Geschäftsführer der AB Texel Group, ergänzt: „AB und Impens arbeiten schon seit vielen Jahren eng zusammen. Wir fahren größtenteils für dieselben Kunden. Für diese Kunden wollen wir möglichst gute Dienstleistungen erbringen. Die Übernahme von Impens passt hier dazu. Wir stärken so unser Netzwerk in Belgien und Frankreich. Länder, in denen es für uns Wachstumspotenzial gibt.“


zur Übersicht