AB Transport Group übernimmt Transportaktivitäten von Landjuweel


AB Transport Group übernimmt ab 1. Mai 2017 die Transportaktivitäten von Landjuweel. Durch diese Übernahme erhält Landjuweel mehr Flexibilität im Transport von Kartoffeln und zur Steigerung der Effizienz. Für AB Transport Group bedeutet dies eine weitere Erweiterung seines Netzwerks im Kartoffeltransport.

AB dots


Landjuweel ist auf das Waschen, Sortieren und Verpacken von Kartoffeln für den Bereich Food Retail und Food Service spezialisiert. Das Unternehmen aus Uithuizermeeden besitzt einen Fuhrpark mit 14 Sattelzugmaschinen und Aufliegern. AB Transport Group übernimmt sowohl die Fahrer als auch den Fuhrpark.

Bram Werkman, Generaldirektor von Landjuweel: „Durch diese Übernahme kann sich Landjuweel vollkommen auf seine Kernaktivitäten konzentrieren. Mit AB Transport Group haben wir einen Partner, der uns die gewünschte Flexibilität und Effizienz in Sachen Transport bietet.“

Dennis Wetenkamp, Geschäftsführer von AB Transport Group, ergänzt: „Mit unserem modernen und großen Fuhrpark, der etwa 1 000 Sattelzugmaschinen und 1 350 Auflieger zählt, können wir die Kapazitäten flexibel erhöhen und senken. Es ist also immer ein Wagen in der Nähe. Wir sind auf den Transport von Agrarschüttgütern, gekühlten Lebensmitteln, Mehl, Tierfutter und flüssigen Milchprodukten spezialisiert. Für Landjuweel werden wir die Lieferung von Kartoffeln und die Abfuhr von fertigem Produkt ausführen. Dies knüpft nahtlos an unsere Spezialisierungen an.“


zur Übersicht