Neuigkeiten


Wir teilen gerne interessante Neuigkeiten über unser Unternehmen mit Ihnen. Bleiben Sie über die aktuellen Entwicklungen bei AB Texel Group informiert! 

20-12-2021

Die AB Texel Group ist in diesem Jahr Sponsor des UCI Cyclo-Cross World Cup am Sonntag, dem 26. Dezember, in Dendermonde (Belgien). Auf der imposanten Startliste stehen viele große Namen aus der Welt des Querfeldeinsports. Auch Denise Betsema tritt an diesem Tag an.


08-12-2021

AB Texel Group hat mit der Gemeinde Heerenveen einen Vertrag über den Kauf eines Grundstücks im Internationalen Gewerbepark Friesland (Internationaal Bedrijvenpark Friesland, IBF) in Heerenveen abgeschlossen. Die AB Texel Group wird auf dem über 6 Hektar großen Betriebsgelände ein Logistikzentrum realisieren, um weiteres Wachstum zu ermöglichen.


25-10-2021

Im November findet wieder Interpom statt, die spezialisierte Hallenfachmesse für die gesamte Kartoffelindustrie in Europa. Die gesamte Kette ist vom 28. bis 30. November in Kortrijk (Belgien) vertreten und auch AB Texel Group präsentiert sich. Nach einer Zeit, in der wir uns auf Messen nicht treffen konnten, heißen wir Sie herzlich willkommen.
Wir laden Sie herzlich ein, sich bei einem Getränk mit uns auszutauschen, und freuen uns darauf, Sie an Stand Nummer 108 begrüßen zu dürfen.


10-09-2021

COMBEX Bouwlogistiek und Driessen Speciaaltransport bündeln Kräfte

Die AB Texel Group übernimmt zum 1. Oktober 2021 Driessen Speciaaltransport. Die Gruppe, zu der auch COMBEX Bouwlogistiek gehört, baut damit ihre Stellung in der Baulogistik aus. COMBEX Bouwlogistiek und Driessen Speciaaltransport werden ihre Kräfte bündeln, um auch in Zukunft mit den Dienstleistungen optimal an die zunehmende Marktnachfrage anzuschließen. Durch die Übernahme entsteht ein starker Player im Transport von Beton(-fertigteilen) und Baumaterial sowie bei Sondertransporten mit rund 200 Sattelzugmaschinen, rund 400 Aufliegern, 270 Beschäftigten und 65 festen Subunternehmerfahrzeuge.


30-07-2021

AB Texel Group nimmt zwei neue Mitnahmestapler in Gebrauch. Das Unternehmen erweitert seine Flotte an Schiebeplanenaufliegern mit Mitnahmestaplern, um Kunden mit Stückgut und/oder Sackware einen noch besseren Service und mehr Maßarbeit bieten zu können.