Der Logistikdienstleister AB Texel Group hat für die AGRAVIS Raiffeisen AG den Futtermitteltransport für zwei Produktionsstandorte in Deutschland übernommen. Beide Seiten starteten am 1. März dieses Jahres eine mehrjährige Zusammenarbeit. Ein Teil der Zusammenarbeit umfasst die Übernahme der Transporte von RWZ durch die AB Texel Group. 
Die Zusammenarbeit und die Übernahme stehen im Einklang mit der Strategie der AB Texel Group, auf dem Futtermittelmarkt weiterzuwachsen und dauerhafte Partnerschaften zu schließen.

AB Texel Group und Volvo Trucks Nederland haben kürzlich einen Vertrag über die Lieferung von 50 Volvo-Lkw unterzeichnet. Die Trucks werden vor allem für den Spezialtransport von Kartoffeln, Viehfutter und flüssigen Milchprodukten eingesetzt. Der gemeinsame Fokus auf Maßarbeit und CO2-Einsparungen sowie der Anspruch, als sich gegenseitig verstärkende Geschäftspartner zusammenzuarbeiten, waren die Hauptmotivation für die AB Texel Group, diese Vereinbarung zu schließen.

[loading_map]